1. Geltungsbereich

Für alle Bestellungen gelten die nachfolgenden AGB:

2. Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit:
LienArt, Andrea Lienhart, Talstraße 32, 79102 Freiburg.

3. Angebot und Vertragsschluss

3.1. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Alle Angebote gelten “solange der Vorrat reicht”, wenn nicht bei den Produkten etwas anderes vermerkt ist. Irrtümer vorbehalten.

3.2. Durch Anklicken des Buttons “Bestellung abschicken” im letzten Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.

4. Widerrufsrecht für Verbraucher

4.1. Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt,
die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können:

4.2. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage, ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Andrea Lienhart
Talstraße 32
79102 Freiburg
E-Mail: mail@lien-art.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

Widerrufsfolgen
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an  Die Werkstatt Verlagsauslieferung GmbH, Königsstraße 43, 26180 Rastede, Deutschland zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Ende der Widerrufsbelehrung

4.3 Widerrufsformular

Sie können für Ihren Widerruf das nachfolgende Musterformular verwenden oder uns per E-Mail, Fax oder Post eine andere eindeutige Erklärung zukommen lassen.

Muster-Widerrufsformular

An :
Andrea Lienhart
Talstraße 32
79102 Freiburg
Fax: 0761-70 43 68 20
E-Mail: mail@lien-art.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

_____________________________________________________

Bestellt am (*)/erhalten am (*)

__________________

Name des/der Verbraucher(s)

_____________________________________________________

Anschrift des/der Verbraucher(s)

_____________________________________________________

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

__________________

Datum

__________________

(*) Unzutreffendes streichen.

5. Preise und Versandkosten

5.1. Für Privatkunden versteht sich der angegebene Preis als Endpreis einschließlich eventuell anfallender Mehrwertsteuer und weiterer Preisbestandteile. Liefer- und Versandkosten werden gesondert ausgewiesen.
5.2. Die Preise für Wiederverkäufer sind Nettopreise. Die Mehrwertsteuer sowie die Liefer- und Versandkosten werden gesondert ausgewiesen.
5.3. Mit der Aktualisierung der Internet-Seite von LienArt, Andrea Lienhart werden alle früheren Preise und sonstige Angaben über Waren ungültig.
5.4. Der Preis zum Zeitpunkt des Bestelleingangs ist maßgeblich für die Rechnungsstellung.

6. Lieferung

6.1. Die Lieferzeit beträgt in der Regel 1-3 Tage. Liefertermine sind unverbindlich, es sei denn, sie sind ausdrücklich als verbindlich bezeichnet worden.
6.2. Die Auslieferung übernimmt im Auftrag von LienArt, Andrea Lienhart, Die Werkstatt Verlagsauslieferung GmbH, Königstr. 43, 26180 Rastede. Bestellungen werden im Namen und auf Rechnung von Die Werkstatt Verlagsauslieferung GmbH ausgeliefert.
6.3. Verpackungsschäden, die auf eine Beschädigung des Inhalts schließen lassen, sind nur unter Vorbehalt anzunehmen und das Schadensprotokoll dem Transporteur und an Die Werkstatt Verlagsauslieferung GmbH zu übersenden.
6.4. Teillieferungen und Teilleistungen sind jederzeit berechtigt, sofern dem Käufer dies zumutbar ist.

7. Zahlung, Fälligkeit, Zahlungsverzug

7.1. Die Bezahlung der Waren erfolgt per Vorkasse (Überweisung oder Paypal).
7.2. Gewerblichen Wiederverkäufer ist es möglich, ab der 2. Bestellung per Rechnung zu bezahlen. Das Zahlungsziel hierbei beträgt 30 Tage. Die Überschreitung des Zahlungszieles zieht sofortigen Lieferstopp und Berechnung von Verzugszinsen nach sich.

8. Eigentumsvorbehalt

8.1. Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware Eigentum von LienArt, Andrea Lienhart.
8.2. Vor Eigentumsübertragung ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne ausdrückliche Einwilligung von Andrea Lienhart nicht zulässig.

9. Urheberrechte

9.1. Alle gelieferten Waren sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch das der Übersetzung, sind vorbehalten.
9.2. Ohne ausdrückliche Genehmigung von Andrea Lienhart ist es auch nicht gestattet, die Ware oder Teile daraus auf fotomechanischem oder sonstigem Wege zu vervielfältigen sowie die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen vorzunehmen.

10. Gewährleistung

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen.

11. Datenschutz

Personenbezogenen Daten werden nur im Rahmen des strengen Datenschutzrechts zur Abwicklung Ihrer Bestellung von Deutschland genutzt. An Dritte (z.B. Paketdienste) werden Daten nur übermittelt soweit dies zur Abwicklung Ihrer Bestellung notwendig ist.
Um Sie auf unserer Internetseite www.lien-art.de persönlich ansprechen oder Ihre Artikel im Warenkorb speichern zu können, müssen wir Sie bei Aufruf unserer Internetseite wiedererkennen können. Dafür benutzen wir Cookies, die von Ihrem Internet-Browser auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert werden. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sollten Sie diesen Service nicht nutzen wollen, deaktivieren Sie in Ihrem Browser die Cookies-Funktion.

12. Nebenabreden

Mündliche Nebenabreden vor oder bei Vertragsschluss sind unwirksam.

13. Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Andrea Lienhart kann diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit ändern oder ergänzen, sofern dies für den Käufer nicht unzumutbar ist. Andrea Lienhart teilt dem Käufer Änderungen oder Ergänzungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen mit und wird den Zugang zu einer neuen Fassung ermöglichen.

14. Gerichtsstand, Erfüllungsort und Rechtswahl

Ausschließlicher Gerichtsstand beider Parteien für sämtliche sich unmittelbar aus dem Vertragsverhältnis ergebenden Streitigkeiten – auch aus Urkunden, Wechseln und Schecks – ist Freiburg.
Für das Vertragsverhältnis und alle sich daraus ergebenden Ansprüche gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

15. Teilnichtigkeit

Sind oder werden einzelne Bestimmungen eines Vertrages, dessen Bestandteil diese Bestimmungen sind, unwirksam, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen jenes Vertrages nicht berührt.

Stand der AGB: April 2017

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.